News
Petra Maria Aldinger-Seifried





Die Friedensquelle Frankfurt

Liebe Freunde und Gäste der Friedensquelle,

aufgrund der gegebenen Verordnungen bleibt die Friedensquelle im November geschlossen.
Es herrschen turbulente Zeiten und Vorschriften, denen auch ich mich füge.

Zur Zeit befinden wir uns in einer Phase des Lebens, in der sich viel bewegt. Vieles verändert sich - wie im Innen, so auch im Außen.

Ich selbst bleibe weiterhin im Vertrauen, dass am Ende alles gut wird. Es ist mir wichtig, dass ich im Vertrauen bleibe und ich mich nicht in die Resonanz der Angst begebe.
Alles im Leben hat seinen Sinn. Wir sind stärker als die Angst.

Es macht viel mehr Sinn, dass wir auf unser Herz hören und in der Liebe bleiben. Akzeptanz ist jetzt erforderlich. Lasst uns gemeinsam immer wieder das Gute und Positive mit unseren Gedanken und Worten stärken, dann wird bestens für uns gesorgt.

Bleibt in Gelassenheit und bringt immer wieder Freude in euer Leben.

Ich wünsche euch von Herzen eine gute Zeit und bleibt alle gesund,
 

Was kann ich für mich tun, damit ich entspannter mit der noch andauernden Situation umgehe:

Ich denke, es ist ratsam, dass ich immer mehr in die Selbstliebe gehe und erkunde, was mir gut tut und was mich erfüllt. Hierzu gibt es geführte Meditationen, die dich dabei begleiten. Auch geführte Meditationen für die Chakren- und Zellreinigung sind hilfreich. Weiterhin geht es darum, dass ich immer MEHR in mein Leben einlade, was mir Freude bereitet: z.B. ein schönes Buch lesen, im Wald oder Park spazieren gehen, schöne Musik hören und mitsingen, Fahrrad fahren, alles das tun, was den Körper mit Freude und Wohlgefühl erfüllt. Alles natürlich mit dem geforderten Abstand zu anderen Personen und dem achtsamen Umgang mit anderen Menschen. Dadurch erhöht sich die eigene Frequenz und die persönliche Ausstrahlung nimmt zu. Und das wirkt sich gleichzeitig positiv auf das kollektive Bewusstsein aus, da wir alle miteinander verbunden sind. Übe dich in der Kraft der positiven Gedanken und gestalte immer wieder Dankbarkeits-Übungen. Das führt in eine positive Sichtweise und verbessert deine eigene körperliche Situation und dein gesamtes Umfeld.

Bringe die Informationen aus den Medien in einen Fastenmodus! Sei informiert, so dass du handeln kannst. Beschränke dich auf das Wesentliche. Wenn ich mich ständig mit diesem Thema beschäftige, kann mich das in Unsicherheit, Verwirrung und Angst führen.
Ich bleibe zuversichtlich und motiviert.
 

Liebe Freunde der Friedensquelle,

bleibt weiterhin zuversichtlich, voller Liebe für Euch, für alle die sind und alles was ist. Bleibt im Vertrauen. Richtet euch positiv und kraftvoll auf das Jetzt und die Zukunft aus. Wir sind geführt und begleitet. Ich segne euch und hülle euch in Licht und Liebe. Ich wünsche euch viel Gutes, Gelassenheit, Gesundheit, strahlendes Licht und innere Ruhe.

Und ich freue mich auf unser baldiges gesundes Wiedersehen.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen und euren Familien einen friedvollen November, Geduld, Mut, Neues zu wagen, sowie Zeit zum Entschleunigen und das Erkennen, was im Leben wirklich zählt.

Herzliche Grüße,
eure Petra Maria

Ich bin für euch gerne telefonisch, per Whats app und Email für Anregungen und Fragen erreichbar
unter mobil +49 (0) 172 / 667 35 04 oder info(at)friedensquelle(dot)org.

Weiterlesen



Tipp des Monats

Wenn Ich euch sage: »Liebet einander« ...

Weiterlesen



Herz-Meditation

Güte zeigen

Was aus dem Herzen strömt, findet seinen Weg in das tägliche Leben, ins Universum. Jeder kann jederzeit liebevolle Güte und tiefe Freundschaft gegenüber Freunden, Fremden und unsympatischen Menschen zeigen. Die Absicht und das Tun zeigt seine Wirkung.

Die anschließende Herzensmeditation bietet Ihnen eine Möglichkeit.